Tanzen2  Feiern2  Speisen
«Museumsstuben» im Eggemuseum

Im Jahr 1976 wurde das über die Grenzen hinaus bekannte Eggemuseum Altenbeken eröffnet. Untergebracht ist das Museum in einem historischen Fachwerkhaus, das im Kernwerk aus dem 18. Jahrhundert stammt. Hier ausgestellt sind kunstvolle Öfen, Ofen- und Herdplatten, die vorwiegend aus dem 16. bis 19. Jahrhundert stammen und Zeugnis von der einstigen Eisenindustrie ablegen. Darüber hinaus war das Eggemuseum beliebter und erfolgreicher Veranstaltungsort. Auf der wohl «schönsten Kleinkunstbühne Ostwestfalens» (Hans Dieter Hüsch) gastierten bereits renommierte Künstlerinnen und Künstler dieser Republik.   Wanderer starten hier am Eggemuseum zu ihrer Tour auf den 29 km langen Viadukt Wanderweg, der jüngst vom Deutschen Wanderverband erneut das Prädikat «Qualitätsweg Wanderbares Deutschland» erhielt.
Das Angebot unseres Cafès besteht aus hausgemachten Kuchen, Torten und herzhaften Brotzeiten.
Unser Ziel ist es, das Haus mit Leben zu füllen. Sei es mit Live-Musik, verschiedenen Märkten, Tanz- oder Grillabenden, Theater- oder Kulturveranstaltungen. 
Unser Team freut sich auf Ihren Besuch!